Vorstellung

Wahlpflichtfächergruppe II

Schwerpunkt im betriebswirtschaftlich-kaufmännischen Bereich

Profiltypisch:  Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen, Wirtschaft und Recht, IT mit Textverarbeitung und Tabellenkalkulation

Was soll ich mitbringen?

  • Interesse an wirtschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen des Alltags
  • Spaß am Umgang mit Informationsmaterial und neuen Medien
  • Genaues, sorgfältiges Arbeiten; ordentliche Heftführung
  • Wille und Ausdauer beim Bearbeiten umfangreicher Aufgaben

Welche Fähigkeiten werden besonders gefördert?

  •  dein Bewusstsein für die Zusammenhänge zwischen Wirtschaft und Politik
  • dein Verständnis bei Lösen komplexer, zusammenhängender Aufgabenstellungen
  • deine Kompetenz im Umgang mit finanziellen Themenstellungen

Welche Schwerpunkte bietet der Unterricht?

  • Einblicke in wirtschaftliches Handeln privater Haushalte bzw. Familien
  • Abläufe in verschiedenartigen Unternehmen verstehen
  • Betriebswirtschaftliche Vorgänge erfassen (Buchführung)
  • Auswertung betrieblicher Erfolge (Gewinn- und Verlust-Rechnung, Kostenrechnung)
  • Rechtliche Regelungen für Privatpersonen und Unternehmen durch Betrachtung konkreter Fälle kennenlernen
  • Einsicht in die Arbeitswelt

Welche Fächer habe ich außer den profiltypischen Fächern?

  • für alle Wahlpflichtfächergruppen gleich: Deutsch, Englisch, Religion/Ethik, Geschichte, Erdkunde, Sozialkunde, Biologie, Sport , Kunst, Musik,
  • dazu: Mathematik II, Physik, Chemie, Haushalt und Ernährung

Wie kann es danach weitergehen?

  • kaufmännische Berufsfelder
  • Berufsfachschulen
  • Fachoberschule Schwerpunkt Wirtschaft/Verwaltung
  • Einführungsklasse Gymnasium
  • … oder in eine ganz andere Richtung

In welchen Fächern schreibe ich Abschlussprüfungsfächer

  • Deutsch, Englisch, Mathematik II und BwR